Portrait Christine Hufnagl

Christine Hufnagl

* 13.01.1948 23.06.2021

Urnenbeisetzung
Ort: Pfarrkirche Altmünster
Datum: 02.07.2021
Uhrzeit: 10:00

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@vockenhuber-bestattung.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Christine Hufnagl


Kondolenzbuch

† 23.06.2021

Christine und Birgit Spiessberger (Töchter von Alois Spiessberger):

In lieber Erinnerung an einen herzlichen Menschen und eine liebe Verwandte, die immer ein nettes Wort für uns übrig hatte, wenn wir beim Spazierengehen an ihrem Haus vorbeigekommen sind und sie uns gesehen hat. Auch nach dem Tod unseres Vaters kamen von ihr immer aufmunternde und wertschätzende Worte, die uns in unserer Trauerzeit sehr geholfen haben. Danke dafür.

Der gesamten Familie wünschen wir viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

Geschrieben am 30.06.2021 um 08:57

Regina Gaigg:

Aufrichtiges Beileid, Frau Hufnagl war eine tolle, gerechte Lehrerin.
Ich werde sie immer in sehr guter Erinnerung behalten, wurde von ihr in Geschichte und Geografie unterrichtet.
Der Familie wünsche ich viel Kraft und viele liebe Erinnerungen an Frau Hufnagl.

Geschrieben am 29.06.2021 um 08:24

Mütterrunde:

Liebe Christine!

Wir werden dich sehr vermissen. Doch obwohl wir um dich trauern, wissen wir doch, dass du nun dein Ziel erreicht hast. Dort, wo du jetzt bist, gibt es keinen Schmerz und kein Leid, und du wirst all jene, die dir lieb sind und die du in den letzten Jahren in deinem irdischen Leben so sehr vermisst hast, in Freude wiedersehen!
Liebe Christine, in unseren Herzen wirst du weiterleben. Wir möchten dir auch danken für die vielen Jahre, in denen du unsere Runde bereichert hast, und wir bleiben im Gebet verbunden!
Deiner lieben Familie wünschen wir viel Kraft und Gottes Segen in dieser Zeit

Annaluise, Christine, Franziska, Friedl, Heidi, Helga, Ingrid, Marianne, Renate, Resi, Sieglinde, Trude

Geschrieben am 28.06.2021 um 07:34

Familie Nussbaumer:

Liebe Trauerfamilie!
Einen lieben Angehörigen zu verlieren, schmerzt im Herzen sehr.
Wir möchten Ihnen auf diesem Weg unsere aufrichtige Anteilnahme überbringen und das mit
mit einem tröstenden Ausspruch aus der Hl. Schrift, wo uns die Zuversicht gegeben wird, unsere lieben Angehörigen einmal wieder zu sehen.
Hiob sagte: „ Wenn ein kräftiger Mann ( Frau )stirbt, kann er wieder leben? Du ( Gott ) wirst rufen, und ich, ich werde dir antworten. Nach dem Werk deiner Hände wirst du dich sehnen.“
Hiob Kapitel 14: Verse 14,15
Ja, unser Schöpfer sehnt sich danach, unseren Angehörigen wieder das Leben zu schenken, indem er sie auferwecken wird.
Dann erleben wir die Freude, sie wieder in die Arme schließen zu dürfen.
Bis soweit ist, wünschen wir ihnen alles Gute und viel Kraft.

Geschrieben am 27.06.2021 um 20:40

Hufnagl Christine u. Könnemann Udo:

Wenn die Zeit reif ist,können wir unseren Körper
gehen lassen und wir werden frei sein von Schmerzen,
frei von Ängsten und Sorgen,
frei wie ein wunderschöner Schmetterling.

In lieber Erinnerung

Geschrieben am 27.06.2021 um 20:40
© Vockenhuber Bestattung Impressum Datenschutz