Portrait Johann Baumgartner

Johann Baumgartner

* 21.04.1936 30.05.2022

Trauergottesdienst
Ort: Pfarrkirche Altmünster
Datum: 08.06.2022
Uhrzeit: 10:00

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@vockenhuber-bestattung.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Johann Baumgartner


Kondolenzbuch

† 30.05.2022

Manuela und Gerhard Mittendorfer:

Es ist nie der richtige Zeitpunkt, es ist nie alles gesagt, es ist nie alles getan, es ist immer zu früh.
Und doch - da sind Gedanken, Gefühle, gemeinsam Erlebtes, Höhen und Tiefen,
Momente, die schön, die unvergessen.
Aufrichtiges Beileid allen Angehörigen!
Manuela und Gerhard

Geschrieben am 10.06.2022 um 08:53

Angela Schallmeiner:

Liebe Trauerfamilie
In stillem Gedenken
Vertraut auf eure Erinnerungen-
sie bleiben unvergessliche.
Vertaut auf eure Liebe-
sie gibt euch Kraft und Zuversicht.
Vertaut auf die Zeit-
sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
Im Namen der Bäurinnen,Ortsbauernschaft und Bauernbund unser aufrichtiges Beileid

Geschrieben am 09.06.2022 um 08:09

Angela Schallmeiner:

Liebe Trauerfamilie
Alles hat seine Zeit.
Es gibt eine Zeit der Stille,
eine Zeit der Schmerzen und der Trauer,aber auch eine Zeit der dankbaren Erinnerungen.
Unser aufrichtiges Beileid
Angela,Sepp und Norbert Schallmeiner

Geschrieben am 09.06.2022 um 08:08

Rosi und Franz:

Dein Herz hat aufgehört zu schlagen:
*für deine Traudi
*für deine Kinder, denen du bei Allem geholfen hast
*für deine Enkelkinder, für die du dich für jeden ihrer Erfolge gefreut hast und denen du bei jeder Musikaufführung zugehört hast
*für deine Urenkel, die du immer mit Freude empfangen hast
*für jedes Gerät oder Maschine, das auf unserem Hof gekauft wurde
*für alle Hausbauer, denen du geholfen hast
*für jedes Bäumchen im Wald, dass du gepflanzt oder nach dem Sturm mit Stützen wieder aufgestellt hast
*für den Sonntagsstammtisch beim Reschenwirt, den du mit Freude besucht hast
*für jeden Ausflug mit den Pensionisten, bei denen du dich immer sehr wohl gefühlt hast
*für jede Volksmusik, bei der du immer das Tanzbein geschwungen hast

Wir danken dir, für jeden Juchza, den wir von dir gehört haben

Geschrieben am 07.06.2022 um 19:15

Gertraud Vichtbaur:

Einschlafen dürfen, wenn man das Leben nicht mehr selbst gestalten kann, ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle.
Tröstet euch: Hans folgte Traudi
Mein aufrichtiges Beileid
Gertraud Vichtbaur

Geschrieben am 02.06.2022 um 20:19
© Vockenhuber Bestattung Impressum Datenschutz